Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

BIEGEX2015 - Datenblatt - Druckfeder-Stränge

Beschreibung Biegex - Druckfedern sind zylindrische Schraubfedern mit konstanter Steigung. Sie werden aus runden Federdrähten gefertigt. Die Enden sind angelegt und ab 0,5 mm Drahtstärke geschliffen. Die Hauptbeanspruchungsrichtung ist die Federachse. Die Kennlinie ist in der Regel linear. Alle in unserem Katalog aufgeführten Biegex - Druckfedern sind sofort ab Lager lieferbar. (Zwischenverkauf vorbehalten). Sonderanfertigungen in kürzester Zeit. 15 Jürgen Dolde Max-Planck-Straße 12 73230 Kirchheim/Teck Telefon (0 70 21) 60 51 Telefax (0 70 21) 60 58 E-Mail: info@biegex-federn.de Internet: www.biegex-federn.de Seite 66 - 77 ab Lager lieferbar Werkstoff Patentiert gezogener Federstahldraht aus unlegierten Stählen, Drahtsorte C - Werkstoffnummer EN 10270-1 SH (C). Ausführung Meterware Windungssinn rechts, Enden auslaufend, nicht wärmebehandelt, Länge 1000 mm. Wärmebehandlung Vor dem Einsatz sollten die Druckfedernstränge wärmebehandelt werden: Werkstoff 1.1200 = 220° C / 1 Stunde Werkstoff 1.4310 = 300° C / 1 Stunde. Federdraht aus nichtrostenden Stählen, Stahlsorte X12 CrNi 177 - Werkstoffnummer EN 10270-3/1.4310. Telefon (07021) 6051 Telefax (07021) 6058

Seitenübersicht